Typischer Workflow mit LRT

  1. Was möchten Sie wissen? Planen Sie im Vorfeld was Sie gerne auswerten möchten und wählen Sie demnach die verschiedenen Metriken und Filter in der Report-Startmaske aus, damit Sie schnell zu einem guten Ergebnis gelangen und nicht erst lange suchen müssen.
     
  2. Starten Sie den Report. Die Bearbeitung kann einige Minuten bis einigen Stunden in Anspruch nehmen, je nachdem welche Filter und Metriken Sie ausgewählt haben. Wie lange der Report dauern wird, wird von einigen Tools direkt in der Report starten-Maske angezeigt.

3. Wenn der Report fertig ist, können Sie mit der Analyse der Reports beginnen und ggf. die Reports mit neuen Kriterien neustarten („re-runnen“) oder mit den Ergebnissen in anderen Tools weiter arbeiten.

4. In Ihrer „Reporte“ Übersicht können Sie ältere Reporte jederzeit wieder aufrufen. Eine Ausnahme bilden hierbei die „Quick“-Reports, die nach einigen Tagen (derzeit 7 Tage) gelöscht werden, da sie jederzeit schnell wieder herstellbar sind.