Externe API Keys

Verbinden Sie alle möglichen Linkdatenquellen

Bei einem Link Audit sollten Sie sicherstellen, dass Sie keine toxischen Links auslassen.

Tatsächlich ist das Gesamtbild Ihres Backlinkprofils nur schwer zu bekommen. Jede Linkdatenbank hat nur einen Teil des globalen Linkgraphen.

LinkResearchTools (LRT) ist die globale #1 in echtzeit-Linkschutz & Optimisierungsplattform für Websites

Wir kombinieren Linkdaten von 25 Linkquellen. Wir crawlen und säubern diese dann für Sie. Kein anderes Tool für die Linkanalyse tut dies. 

Sie können immer mehr Daten bekommen, indem Sie Ihre Linklisten hochladen und andere Tools mittels API verbinden. 

Um Ihnen noch mehr Linkdaten und SEO Metriken zu liefern, bietet LinkResearchTools (LRT) verschiedene API-Integrationen. Sie können API Keys von Sistrix, SEMrush, Ahrefs, Majestic, Google Search Console, Google Analytics und Pitchbox verbinden.

Außerdem können Sie zusätzliche Metriken und Linkdaten durch die API Keys von anderen Tools integrieren. Wir importieren diese Daten dann für Sie. Sie werden anschließend von uns gesäubert und in die LinkResearchTools Reporte integriert. 

Sie sparen eine Menge Zeit durch die Integration dieser API Keys, da wir die Daten immer in Ihre Reporte einschließen und Ihnen das Gesamtbild zeigen.

Wie Sie API Keys mit LinkResearchTools (LRT) verbinden

Um Ihre API Keys zu verbinden:

Loggen Sie sich in Ihren Account ein und gehen Sie auf "Einstellungen".

1. Wählen Sie das Tool, für das Sie den API Key haben.

2. Wählen "Externe API Keys" und wählen Sie die API, die Sie verbinden möchten. 

3. Wählen Sie "Verbinden" und folgen Sie den Anweisungen.

4. Klicken Sie auf "Einstellungen speichern" und Sie sehen, dass der Service bereits mit Ihrem LinkResearchTools (LRT) Account verbunden wurde. 

Nachdem Sie den API Key hinzugefügt oder Ihren Account verbunden (OpenApp) haben, müssen Sie Ihre Einstellungen speichern. Danach sehen Sie, dass Ihr LinKResearchTools Account mit dem externen Service, den Sie gewählt haben, verbunden ist.