Link Check

Durch die Auswahl des Link Check Pakets in allen Detail Tools der LinkResearchTools (also alle Tools die nicht im ad-hoc Modus arbeiten), überprüfen die Tools nicht nur jeden Link, ob dieser noch existiert, sondern extrahieren dazu auch alle relevanten Informationen, wie Link Text, Link Lage u.v.m.

Linktext 
Der Linktext ist der sichtbare, anklickbare Text in einem Link. Er wird auch Anchortext genannt. Anhand der Linktext Verteilung des Backlink Profils Ihrer Top KonkurrentInnen können Sie mehr über die optimale Verteilung für Ihre Nische lernen.
Link Status 
Bestimmt den Status eines Links (Follow, NoFollow, Mention, Redirect).
LinkType 
Bestimmt den Typ eines Links (Text, Image, Mention, Redirect, Frame).
LinkPos 
Bestimmt die Link Position anhand der Gesamtanzahl der Links der Seite im Quellcode z.B. der gefundene Link ist 4/100, d.h. der 4. Link der Seite von insgesamt 100 Links.
LinkPosPct 
Bestimmt die relative Link Position anhand der Gesamtanzahl der Links der Seite. Dieser Wert wird in % angegeben z.B. ist ein Link mit LinkPosPct 90% eher am Ende zu finden. So können Sie schnell sehen, ob Ihre Links eher am Anfang oder am Ende des Quellcodes platziert sind.
LinkLoc 
Bestimmt die Lage eines Links (Header, Footer, Content, Comment, Link List, Widget, u.v.m.). So können Sie herausfinden, wie viele Links im Footer, in Linklisten etc. platziert sind ohne den entsprechenden Link manuell aufzurufen.
FOLLOW
Ein FOLLOW Link ist indexiert und beeinflusst das Ranking der Zielseite.
NOFOLLOW
In Einzelfällen ist die Auswirkung von Links auf das Suchmaschinenranking umstritten. Das betrifft beispielsweise als NOFOLLOW gekennzeichnete Links. Neben anderen Suchmaschinenbetreibern hat Google publiziert, dass diese Links von ihrer Suchmaschine ignoriert würden. Wir vertreten die Meinung, dass NOFOLLOW Links in bestimmten Fällen trotzdem negative Auswirkungen auf das Ranking und das Risiko einer Abstrafung Ihrer Seiten haben können und in Penalties resultieren können, weil Google grundsätzlich versucht, Spamversuche zu erkennen.
MENTION 
Die URL wurde erwähnt, aber nicht verlinkt. Dieser Linktyp ist vermehrt in Foren udgl. aufzufinden, wenn die eingegebenen URLs nicht automatisch in Links umgewandelt werden.
REDIRECT 
Die URL wird von einer anderen Seite als Originalressource identifiziert. Dabei wird zwischen mehreren Arten von Redirects unterschieden:
  • 300 multiple choices
  • 301 (moved permanently)
  • 302 (found)
  • 303 see other
  • 307 (temporary redirect)
  • Refresh Meta tag
  • HTTP refresh header
  •  Rel Canonical (Erklärung von Google)
[LinkNotFound] 
Es wurde kein Link auf der entsprechenden Seite gefunden, vielleicht wurde er inzwischen gelöscht oder ist bei einer Liste oder einem Blog auf die nächste Seite gerutscht etc.
n/a 
Bei dieser URL konnte nach keinem Link gesucht werden, da dieser z.B. aus einer Datei, wie einem PDF oder Bild, kommt.
Error 
Die entsprechende Seite/URL konnte von unseren Crawlern nicht überprüft werden, möglicherweise ist diese temporär nicht erreichbar gewesen.

Wird z.B. ein Link als Redirect identifiziert, können Sie die detaillierte Redirect Aufschlüsselung durch klicken auf das „+“ neben der Quell-URL aufrufen.

Wurde z.B. ein Link entfernt wird dieser entsprechend als [LinkNotFound] in der Link-Detail-Tabelle gekennzeichnet. Optional können Sie diese nicht mehr vorhandenen Links (genau wie seitenweite Links) auch bereits vor der Reporterstellung entfernen lassen.