Link Detox® (DTOX)

Schützen Sie Ihre Seite

Das Link Detox Tool (DTOX) analysiert alle Links zu Ihrer Webseite und klassifiziert diese automatisch in Links mit niedrigen, mittleren und hohen DTOXRISK. Die grafische Oberfläche ist so einfach handzuhaben, dass Sie alle Links mit hohem DTOXRISK zu Ihrer Seite mit einem einzigen Mausklick entdecken können. Auf Basis von allgemeinen Spamlinkregeln und Link Detox Genesis®, dem datengestützten, selbstlernenden und organischen Algorithmus, der Millionen von persönlichen Datenpunkten berücksichtigt, ist es möglich Ihre Backlinks in Links mit niedrigen, mittleren und hohen DTOXRISK zu klassifizieren, damit Sie diese anschließend bewerten können. Außerdem unterstützt Sie die Link Detox Risiko (DTOXRISK®) Metrik bei Ihrem Link Risiko Management, wodurch Sie sichere SEO betreiben können. Link Detox Risiko Berechnungen sind auch für einzelne Seiten und Unterordner verfügbar.

Vorteile des DTOX

  • Entfernen Sie eine manuelle Google Abstrafung
    Wenn Ihre Seite eine manuelle Abstrafung in Google Search Console erhalten hat, können Sie das Link Detox Tool dazu verwenden, um all Ihre schlechten Backlinks zu identifizieren und eine Google Disavow Datei zu erstellen. Die Disavow Datei müssen Sie anschließend in der Google Search Console hochladen.
    Sie können auch die PitchBox Integration verwenden, um automatisch Webmaster zu erreichen, damit diese dann die Backlinks entfernen. Sogar wenn die Webmaster nicht antworten oder reagieren, wird Ihr Kontaktversuch in einem Protokoll gespeichert, das Sie zu Ihrem Reconsideration Request hinzufügen können, um Ihre Bemühungen deutlicher zu machen.
    Damit die Disavow Datei schneller wirkt, können Sie Link Detox Boost einsetzen.
     
  • Entfernen Sie eine algorithmische Google Abstrafung
    Wenn Ihre Seite nicht richtig rankt, kann es sein dass Sie ein unnatürliches Backlinkprofil haben, dass den Google Penguin Filter auslöst. Das kann mit dem Link Detox Tools überprüft werden, eine Disavow Datei hergestellt und in der Google Search Console hochgeladen werden. Hier kann ebenfalls das Link Detox Boost Tool helfen, den Disavow Prozess zu beschleunigen.

DTOX Features

Link Detox hilft Ihnen auch dabei Ihre Seite aufzuräumen, wenn Sie eine Google Penalty erhalten haben oder mit einem Google Update abgestraft worden sind. Mit der integrierten Kontaktfunktion können Sie Webmaster kontaktieren, um Links mit hohem DTOXRISK entfernen zu lassen. Erfahren Sie auch wie hoch das DTOXRISK® Ihrer Domain ist. Zusätzlich gibt es eine erweiterte Google Disavow Integration, die Ihnen die Möglichkeit liefert Ihre Links, die Sie beispielsweise schon in das Google Disavow Links Tool geladen haben, ignorieren zu lassen. Sie können auch weitere Backlinkquellen jederzeit in den Link Detox integrieren und auch potenzielle Links im Vorfeld überprüfen lassen, ob Sie Ihnen schaden würden oder nicht.  Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit die Links danach direkt in das Google Disavow Link Tool zu exportieren.

DTOX Report starten

Starten Sie einen DTOX Report – von dem „Report starten“ Dashboard.

  1. Geben Sie die Domain ein, die Sie untersuchen möchten.
  2. Beachten Sie die Möglichkeit Ihr LRT Konto mit Ihrem Google Search Console Konto zu verbinden.
  3. Bisher war es notwenig ein Kästchen anzuklicken, um das Einverständnis zu geben sowohl die Domain als auch die Subdomain zu untersuchen, was 2 Credits gekostet hat. Nach unserem letzten upgrade analysieren wir jetzt beide domains automatisch für Sie und es kostet nur 1 Credit.
  4. Wählen Sie welche Links Sie analysieren wollen.

In diesem Modus können Sie wählen, ob Sie NOFOLLOW Links in Ihren Ergebnissen bewertet haben möchten oder nicht. Je nach Auswahl wird sich der Domain DTOXRISK® Wert Ihres Reports ändern.

Thema der Domain

Hier können Sie das Thema einer Domain wählen, damit die DTOX Regeln auch dem Thema angepasst werden können und aus diesem Grund besser Ergebnisse geliefert werden können. Dieses Feature verarbeitet verschiedene Regeln, wie SUSP5 (=Domain Thema ist gelistet als verdächtig (Adult, Gambling, High Risk, etc.), besser. Diese Regeln werden dann für Adult Seiten nicht mehr anschlagen, wenn man ein Adult Theme ausgewählt hat, wodurch die Reporte bessere und genauere Ergebnisse zeigen. Während diese Regeln in der normalen Industrie angewandt werden, haben wir festgestellt, dass gerade bestimmte Nischen mit hohem Risiko besonderen Handlungsbedarf haben.

Wir empfehlen immer das richtige Thema Ihrer Domain auszuwählen, damit sich die Ergebnisse genauer werden.

DTOXTUNE® Einstellungen

Was ist DTOXTUNE®?

DTOXTUNE® erlaubt es Ihnen bestimmte DTOX Regeln zu identifizieren und zielgerechter einzusetzen, um mit Ihrer Erfahrung und Meinung die Kalkulation des DTOXRISK® Werts zu optimieren. Dadurch können Sie zielgerichtete und effiziente Reporte starten, und nur das finden, was Sie möchten, und nicht das, was Sie nicht benötigen. Es funktioniert wie ein Modifikator/Filter mit dem Sie die DTOX Regeln verschieden einstellen können. Sie können entscheiden, ob Regeln ignoriert oder angesteuert werden sollen, und/oder in welchem Maße Sie diese ignoriert oder gewertet haben möchten.

Warum ist DTOXTUNE® nützlich?

Jede Nische im Internet ist anders. Aus unseren Beobachtungen heraus sind wir uns sicher, dass Google vermutlich viele verschiedene Variationen ihrer Algorithmen für jedes Land, Sprache und Nische hat. Sie können Ihre Link Detox Analyse mit DTOXTUNE® nun der Komplexität der echten Welt anpasse. Beispielsweise können Sie den Link Detox für seltsame Spam-Nischen in Osteuropa anpassen oder ihn für verschiedene Nischensegmente in margenstarken Branchen optimieren.

Sie können DTOXTUNEs im DTOXTUNE® Dashboard erstellen.

Wenn Sie DTOXTUNEs auf ältere Reports anwenden möchten, dann nutzen Sie die Neuberechnung.

Manuelle Abstrafung

Wenn Ihre Seite eine manuelle Abstrafung erhalten hat oder Sie ein paar Beispiel-Spamlinks zur Seite haben, dann geben Sie diese Information hier ein. Diese Information wird Ihnen und uns helfen bessere und genauere Ergebnisse zu erhalten.

DTOX Modi wählen

Wählen Sie einen der Link Detox Analyse Modi aus:

  • Linkprofil Audit (Klassischer Modus)
    Im klassischen Modus analysiert der Link Detox die Backlinks zu Ihrer eingegebenen Domain. Wir nutzen sehr viele Backlink Quellen, aber wir empfehlen dennoch, die Daten noch mit zusätzlichen Backlinkdateien anzureichern, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, beispielsweise von Google Search Console und Link Building Reports. Wir kombinieren dann die Daten aus unseren Quellen mit den hochgeladenen Daten und verifizieren und evaluieren für Sie alle Links. Dieser Modus ist der reguläre Modus den Sie die eine Prüfung Ihres Backlink Profils nutzen sollten. Alle Links werden anhand des DTOXRISK® klassifiziert.
     
  • Disavow File Audit
    In diesem Modus können Sie die Qualität Ihrer Disavow Datei prüfen. Laden Sie Ihre existierende Disavow Datei hoch und überprüfen Sie das DTOXRISK® Ihrer Disavowed Links. Sie werden gute Links finden, die Sie fälschlicherweise Disavowed haben und können diese Entscheidung schnell rückgängig machen in dem Sie eine neue Disavow Datei erstellen.
    Die disavowed Links mit simuliertem DTOXRISK® werden Blau markiert.
     
  • Linkquellen Audit (Was-wäre-wenn Modus)
    Überprüfen Sie potenzielle Backlinks unter Berücksichtigung Ihrer existierenden Backlinks. Sie können eine Datei an potenziellen Backlinks hochladen und der Link Detox simuliert das DTOXRISK® der potenziellen Backlinks und das Domain DTOXRISK® der eigenen Domain. Nach den simulierten URLs können Sie ganz einfach in der Link-Detail-Tabelle filtern.

Linklisten hochladen

  • Wir haben zwar eine große Anzahl an Quellen zur Verfügung, aber es ist sinnvoll alle verfügbaren Backlink-Dateien in den Link Detox zu laden. Dadurch werden Ihre Ergebnisse noch genauer.
  • Bitte achten Sie auf das korrekte Format. Wir unterstützen .GZ, .ZIP und .CSV.
  • Die häufigsten Fehler im Upload sind:
  • Nutzer laden Ihre existierenden Linkdaten von GSC im “Was-wäre-wenn” Modus hoch. Aber dieser Modus simuliert, was wäre „wenn Sie diese Links hätten“. Wenn Sie nur zusätzliche Link-Dateien hochladen möchten, sollten Sie den „Klassischen“ Modus nutzen.
  • Nutzer laden anstatt der “Linkenden Seiten” die “Linkenden Domains” von GWT hoch. Hier können Sie herausfinden, wie man die linkenden Seiten korrekt bei GWT herunterladen kann.

Wir empfehlen alle Dateien runterzuladen und neu ins Link Detox hochzuladen, wenn Sie einen Report wiederholen bzw. neustarten, da die Google Search Console niemals ein Gesamtbild zeigt.

Wenn Sie schon Links in das Google Disavow Tool geladen haben oder gewisse Links aus anderen Gründen nicht im Report mitberücksichtigt haben möchten, dann können Sie optional zu ignorierende Backlinks hochladen, um so das aktuellste und genaueste Ergebnis zu erhalten. Diese Liste wird in Ihrem Benutzerkonto gespeichert und steht Ihnen in allen Backlink Analyse Tools zur Verfügung. Selbstverständlich stehen diese Daten ausschließlich Ihnen zur Verfügung. Sie können Ihre hochgeladenen Listen jederzeit einsehen und ggf. ersetzen. Sie können natürlich auch mehrere Files pro Domain hochladen und somit mehrere Listen hinterlegen. Wir unterstützen im Upload das Google Disavow Format und das Custom Backlink Format in .CSV.

Disavowed Links werden in den Ergebnissen nicht berücksichtigt und in Ihrem Disavow Datei im Export automatisch inkludiert.

Ignorierte Links werden nur in den Ergebnissen nicht berücksichtigt, gehen aber nicht in den Disavow Datei Export ein.

Untersuchen starten

Wählen Sie den „Untersuchung starten” Button und warten Sie bis Ihr Report geladen ist. Das kann je nach der Datenmenge etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bitte bedenken Sie, dass wir im Gegensatz zu anderen Tools alle Daten on-demand validieren und somit jeden Link auf Existenz prüfen.

Weitere Optionen

Auch mit dem DTOX können Sie unter „Weitere Optionen“ die folgenden Einstellungen nutzen:

  • Behandlung gelöschter Links
  • Report Titel
  • Report wiederholen

Interpretation der Ergebnisse

Auf Basis von allgemeinen Spamlinkregeln und Link Detox Genesis, dem datengestützten, selbstlernenden und organischen Algorithmus, der Millionen von persönlichen Datenpunkten berücksichtigt, ist es möglich Ihre Backlinks in Links mit niedriger, mittlerer und hoher Linkprüfpriorität zu klassifizieren, damit Sie diese anschließend bewerten können.

Report Informationen

In der Report Information können Sie viele nützliche Informationen finden. Vor allem im Link Detox sind folgende Punkte von Bedeutung:

  1. Hier finden Sie Informationen, zu welchem Projekt der Report gehört, wann er erstellt worden ist, wann das Crawling gestartet wurde und wann die letzte Neuberechnung stattfand.
  2. Die verwendeten Backlink Quellen: Domain Backlinks sind unsere Datenquellen und Custom Backlinks ist Ihre hochgeladene Datei (oder mehrere Dateien).
  3. Gelöschte Links entfernen.
  4. Wie viele Links wurden gefunden.
  5. Welcher Link Detox oder NOFOLLOW Modus wurde ausgewählt.
  6. Hier können Sie den Report wiederholen. Das bedeutet, dass der Report mit den gleichen Einstellungen neu gestartet wird. Bitte beachten Sie, dass diese Wiederholung Credits kosten wird. Sie können Ihre Ergebnisse auch als TXT (Google Disavow Links), CSV, XLSX und PDF downloaden.

Report nicht angezeigt werden. Diese Reduzierung der Links ist aber ein Vorteil, da man dadurch ein realistischeres Bild des Backlink Profils sehen kann. In Tools wie dem QBL oder BLP kann dieser Filter aber ausgeschalten werden (das bedeutet aber, dass die Reporte länger brauchen und die Statistik verfälscht sein könnte).

Im Link Detox kann der Filter nicht ausgeschalten werden, weil das sonst die Detox Regeln negativ beeinflussen würde.

Domain Statistik

Beim kurzen Überblick über die Domain-Statistik sehen Sie die Haupt-SEO-Metriken: LRT Power*Trust™, LRT Power™, LRT Trust™ und die Anzahl der verlinkenden Root-Domains/Verlinkenden Root-Domains.

Diese Chart zeigt Ihnen Ihr Domainweites Link Detox Risiko (Domain DTOXRISK®). Das Domainweite Link Detox Risiko (Domain DTOXRISK®) basiert unter anderem auf DTOXRISK®von all Ihren Backlinks. Es gibt verschiedene Levels: Sehr niedrig, niedrig, unterdurchschnittlich, mittel, überdurchschnittlich, hoch.

Sie können hier auch sehen, wie viele Keywords bisher klassifiziert worden sind und welche Domains analysiert worden sind.

Im Tortendiagramm können Sie die absoluten Zahlen Ihrer Linktexte sehen. Rechts daneben finden Sie die absoluten und relativen Zahlen Ihrer häufigsten Linktexte Ihrer Backlinks. Wenn Sie auf einen klicken, dann wird die Link-Detail-Tabelle automatisch nach diesem Linktext gefiltert. Sie haben außerdem die Möglichkeit, herauszufinden, welcher Linktext am meisten Risikopotential hat, indem Sie einfach die Keyword-Cloud „Linktext-Übersicht nach DTOXRISK®“ auswählen. Wenn der Linktext rot ist, bedeutet das, dass Sie sich die Links genauer ansehen sollten; grün bedeutet, dass es wenig DTOXRISK®gibt. Je größer der Linktext in der Cloud ist, desto mehr Backlinks mit diesem Linktext existieren. Mit einem Klick auf den Linktext wird die Daten-Tabelle automatisch gefiltert, so dass Sie einfach herausfinden können, welche Keywords Ihnen Schaden zufügen könnten. Sie können bei Linktext-Übersicht auch andere Ansichten auswählen:

  • nach Anzahl
  • nach Power*Trust
  • nach Power
  • nach Trust
  • nach DTOXRISK®

DTOXRISK®

Das Tortendiagramm zeigt die absolute Anzahl an DTOXRISK® Ihrer Links. Wenn Sie auf die Links klicken, dann filtert die Link-Detail-Tabelle automatisch. Beispielsweise wenn Sie auf "Niedrig" klicken, dann zeigt Ihnen die Tabelle alle Links mit niedrigem DTOXRISK®. Hier können Sie die absoluten und relativen Zahlen der verschiedenen DTOXRISK® Level sehen.

Sie können alle Link Detox Risiko DTOXRISK® Werte als .CSV oder .XLSX downloaden. In diesem Download erhalten Sie Zahlen. Auch diese, die nicht in dieser Übersicht enthalten sind.

Was ist DTOXRISK®?

DTOXRISK® ist ein numerisches Ergebnis einer Kalkulation der Software. Dieses numerische Ergebnis wird auch verbal ausgedrückt, beispielsweise durch hohes DTOXRISK® oder unterdurchschnittliches DTOXRISK®.

Die Links, die mit dieser Metrik versehen sind, helfen bei der Benutzerfreundlichkeit des Programms und sollten nicht wörtlich genommen werden.

Wenn Sie einen Link Detox Report für eine Domain starten, dann kalkulieren wir den DTOXRISK® für jeden einzelnen Link. Aus dieser Berechnung und Gewichtung der verschiedenen Regeln für Links, Domains und Nachbarschaft leiten wir zusätzliche Kriterien ab. Die meisten technischen Kriterien werden in den Ergebnissen bei jedem Link angezeigt.

Je höher der DTOXRISK® Wert ist, desto mehr von unseren automatisierten Regeln wurden getriggert, was wiederrum die potentielle Gefahr dieses spezifischen Links für Ihr allgemeines Linkprofil anzeigt. Unsere Meinung basiert auf dieser Kalkulation und wir denken, dass Links mit einem höheren DTOXRISK® Wert ein höheres Risiko bei Ihren Google Rankings haben, als Links mit einem niedrigen DTOXRISK® Wert.

Detox Regel Verteilung

Es gibt auch ein Torten-Diagramm zur Detox Regel Verteilung, mit dessen Hilfe Sie sehen können welche Regel wie viele Links unterliegen, z.B. ob der Großteil der Links von Seiten mit einem niedrigen Power*Trust Link stammen oder von Seiten mit einem fragwürdigen Thema. Praktischerweise sehen Sie gleich daneben die Erklärung der Regel und wenn Sie darauf klicken, filtert die Link-Detail-Tabelle gleich nach dieser Regel. Hier werden nur die stärksten Regeln angezeigt, eine komplette Auflistung können Sie im Export finden.

Zusammenfassung

In dieser Zusammenfassung im Report sehen Sie eine Auflistung der gefundenen Links und wie viele Links prozentual und auch in absoluten Zahlen eine hohen, mittleren und niedrigen DTOXRISK  haben. Auch Ihre ignorierten und disavowed Links finden Sie in dieser Übersicht. Klicken Sie auf „Zeig mir die Links“, damit die Link-Detail-Tabelle diese Links gleich für Sie filtert.

Filter Slices

Unterhalb der Zusammenfassung finden Sie unsere Filter Slices-Funktion. Dies sind voreingestellte Filter mit denen Sie die Link-Detail-Tabelle mit einem Klick filtern können. Wenn Sie auf die Slices klicken, dann filtert sich die Link-Detail-Tabelle automatisch nach den Slice-Filter-Optionen. Die vorgefertigten Filter Slices geben Ihnen die Möglichkeit Ihren Report schnell zu filtern und so gleich weitere Analysen durchzuführen. Es gibt folgende vordefinierte Filter:

  • Disavowed und Ignorierte Links (nur sichtbar wenn Disavow Datei hochgeladen wurde)
  • Ohne Disavowed und Ignorierte Links (nur sichtbar wenn Disavow Datei hochgeladen wurde)
  • Ohne NoFollow Links
  • Unverified Links Only
  • Verified Links Only

Um einen eigenen Slice anzulegen, filtern Sie in der Link-Detail-Tabelle nach den gewünschten Metriken und Einstellungen und legen Sie einfach mit „Neuer Slice Slice speichern“ einen neuen Slice an. Das Domain DTOXRISK® verändert sich auch je nach dem welchen Slice Sie ausgewählt haben.

Wenn Sie Ihre Keywords klassifiziert und Ihre Links bewertet haben, wird es Zeit die DTOX Regeln neu zu berechnen. Klicken Sie einfach auf "Neuberechnung " und alle Regeln und das Domain DTOXRISK® werden neu berechnet - das kostet keine weiteren Credits.

Dieser Button wird nur aktiv klickbar (grün), wenn Sie eine Änderung im Report gemacht haben (beispielsweise Bewertung von Links, Klassifizierung von Keywords etc.) UND danach die Seite aktualisiert haben (F5). Wenn Sie keine Änderungen gemacht haben, dann gibt es auch nichts neu zu berechnen.

In diesem Schritt werden Ihre Ratings in die Kalkulation miteinbezogen. Dadurch können Sie Ihre Ergebnisse feiner abstimmen und geben uns gleichzeitig Feedback, dass wir für das Training von Link Detox Genesis® verwenden können.

Die Tabelle beinhaltet als „Default-Einstellung“ folgende Spalten:

  • Quell-URL:
    Hier wird Ihnen die Seite angezeigt wo ein Link zu Ihrer Domain/Ihr Backlink ist
     
  • Linktext: 
    Der Linktext ist der sichtbare, anklickbare Text in einem Link
     
  • Kategorie:
    Hier sehen Sie die jeweilige Keyword-Kategorie.
     
  • DTOXRISK:
    Hier können Sie sehen wie das Tool Ihre Backlinks einstuft. Das Tool identifiziert die Backlinks in Links mit niedrigen, mittleren oder hohen DTOXRISK. Wenn Sie Backlinks als disavowed kennzeichnen (Sie haben also eine Disavow Datei in das Tool hochgeladen), dann werden diese Links mit einem blauem „G“ gekennzeichnet. Backlinks, die Sie als ignorierte Links hochgeladen haben werden grau gekennzeichnet.
     
  • Link bewerten:
    Hier können Sie mit dem Daumen-Rating-System bei jedem Link bewerten. Finden Sie einen Link gut, so bewerten Sie den Link mit Daumen hoch. Finden Sie einen Link schlecht, so bewerten Sie den Link mit Daumen runter. Diese Entscheidungen werden für die Domain DTOXRISK® Berechnung im Neuberechnungsschritt berücksichtigt. Ihre Entscheidung zählt für Sie 100% - und basierend auf der Autorität und Vertrauenswürdigkeit des Benutzers wird sie auch dazu verwendet die Entscheidungen von Link Detox Genesis in der Zukunft zu verbessern.
     
  • DTOXRISK 
    Hier sehen Sie welchen DTOXRISK® Wert ein Link hat. Wenn Sie mit der Maus über das Ergebnis hovern sehen Sie welche Regeln getriggert worden sind. Mit dieser Mehrfach-Risiko-Erkennung ist es auch möglich zu sehen, wenn mehr als eine Regel getriggert worden ist.
     
  • Regeln
    Welche Regeln wurden angewandt?
     
  • Seitenweite Links: 
    Hier können Sie die gesamte Zahl Ihrer seitenweiten Links auf der entsprechenden Domain sehen.
     
  • Disavow:
    Wenn Sie einen Link für das Google Disavow Tool exportieren möchten, dann müssen Sie diesen in dieser Spalte anhaken und entscheiden, ob Sie die gesamte Domain oder nur die Seite exportieren möchten.
  • Tags: 
    Mit diesem Feature können Sie einfach und schnell Kommentare oder Markierungen machen, umso Ihren Workflow besser zu organisieren. Sie können nach den Tags auch filtern.
     
  • BLdom 
     
  • Power*Trust 
     
  • Power Trust Dom
     
  • PR
     
  • DomAge
     
  • E-Mail
    In der E-Mail-Spalte finden Sie die E-Mail Adressen der Webmaster und Domainbesitzer. So können Sie diese ganz einfach aus dem Tool heraus kontaktieren.

Natürlich können Sie die Spalten jederzeit aus der Tabelle ausblenden oder die anderen Metriken hinzufügen.

Disavow

Haben Sie bereits Dutzende erfolglose Kontaktaufnahmen hinter sich? Dank des Google Disavow Tools können Sie bequem in Ihren Webmastertools alle schädlichen Links zu Ihrer Webseite „disavowen“ (“ignorieren”). Wir empfehlen Ihnen dennoch mit unserer integrierten Kontakt-Funktion die Links vollständig aus dem Netz entfernen zu lassen in dem Sie die Webmaster kontaktieren, damit diese Links auch in anderen Suchmaschinen nicht mehr aufscheinen. Bedenken Sie bitte, dass wir zwar allgemein bekannte Spam-Link Regeln und einen selbstlernenden Algorithmus anwenden um schlechte Links zu identifizieren, diese aber vollautomatisch klassifiziert werden und in speziellen Fällen falsche Diagnosen liefern können. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Links, die Sie bei Google ignorieren möchten nochmal überprüfen, um negative Auswirkungen auf Ihre Rankings zu vermeiden.

Sie können die Links in der Tabelle auch filtern und beispielsweise alle Links mit hohem DTOXRISK lassen. Wählen Sie dann die Funktion "Alle URLs auswählen". Danach benutzen Sie einfach die Bulk Disavow Funktion, bei der Sie alle ausgewählten Seiten/Domains in einem Schritt disavowen können. Danach gehen Sie einfach zur nächsten Seite. Wir empfehlen, alle Links manuell zu überprüfen, denn wenn gute Links ignoriert werden, könnte das Ihrem Ranking schaden.

Eine weitere Möglichkeit zum Disavowen sind die Bulk-Operationen. Filtern Sie in der Link-Detail-Tabelle, welche Links Sie disavowen/undisavowen, bewerten, Tags hinzufügen/entfernen möchten. Sie können auf diese Weise viele Links in einem Schritt disavowen.

Das Link Detox Tool bietet Ihnen die Möglichkeit die Daten direkt in das Google Disavow Links Tool zu exportieren oder gleich im richtigen Format herunterzuladen. Um die URLs in den Export zu integrieren, müssen Sie diese zunächst in der Tabelle in der Disavow Spalte auswählen. Sie können entscheiden, ob Sie die Seite oder die ganze Domain inkludieren möchten. Danach müssen Sie nur noch den Export Link über der Tabelle auswählen um den Export zu starten.

Disavow Beschleunigen mit dem Link Detox Screener

Der Link Detox Screener ist ein eigenständiges Tool innerhalb von Link Detox (DTOX), mit dem Sie den Disavow- und Link Audit Prozess deutlich beschleunigen können. 

Hier finden Sie eine detaillierte Gebrauchsanleitung.

Kommentare in der Disavow Datei

Mithilfe des Editier-Felds neben bei der Disavow Spalte haben Sie die Chance ein Kommentar in Ihre Disavow Datei hinzuzufügen.

Tags

Mithilfe der Tags haben Sie die Möglichkeit für sich Notizen zu machen. Haben Sie diesen Webmaster schon kontaktiert? Haben Sie eine Antwort erhalten? Möchten Sie diese Seite später nochmals überprüfen? Hierzu schreiben Sie einfach in die Zeile und bestätigen mit Enter. Natürlich ist es auch möglich, mehrere Tags zu vergeben, sowie nach Tags zu filtern. Wenn Sie auf der linken Seite die Checkboxen auswählen können Sie mehrere Tags auf einmal hinzufügen oder löschen.

Nach Domain gruppieren

Es gibt ein Feature mit dem Sie Domains gruppieren können um auf diese Weise leichter Backlinks von der gleichen Domains zu finden.

Sie können dieses Feature jederzeit deaktivieren:

Um das beste DTOX Ergebnis zu erhalten müssen folgende MUST-DO Features beachtet:

Integration der Google Search Console

Verbinden Sie Ihren Google Search Console (GSC) Account mit uns und genießen Sie die Vorteile von zusätzlichen Linkdaten ohne extra Kosten oder zusätzliche Arbeit.

Google Search Console zeigt Ihnen nicht alle Ihre Links, vor allem nicht die, die Sie für eine schnelle Auflösung der Google Abstrafung benötigen würden. Aber es hilft Ihnen, eine weitere Datenquelle mit Links einzubeziehen, die dann von uns mit den anderen Daten kombiniert, gefiltert und aufgeräumt wird.

Root-Domain vs. Sub-Domain

Vorher haben wir unseren Benutzern die Möglichkeit gegeben selber zu entscheide ob Sie beide Varianten Ihrer Domain analysieren wollen.

Jetzt gibt es kein TopDomain gegen Subdomain Dilemma mehr. Jetzt analysieren wir automatisch beide Varianten Ihrer Domain für Sie mit nur 1 Credit. Das ist eine unserer wichtigsten Upgrades, die allen Benutzern hilft, genauere Ergebnisse im DTOX Report zu bekommen.

Keywordklassifizierung

Klassifizieren Sie mindestens 80 % der Keywords: Damit die Regeln SUSP28, SUSP29, SUSP30, SUSP31 im Link Detox Tool angewandt werden können und Sie einen korrekt ausgerechnetes Domain DTOXRISK® erhalten, müssen Sie mindestens 80% der Keywords klassifizieren.

Laden Sie alle verfügbaren Linkquell-Dateien hoch: Wir haben sehr viele Linkquellen zur Verfügung, aber wir haben nicht 100% des Web-Indexes. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen unsere Upload Funktion zu nutzen, um alle verfügbaren Linkquell-Dateien, besonders von GSC für Backlinks und Disavow Dateien, hochzuladen. Beachten Sie, dass Sie Ihre Disavow Dateien hochladen, um einen korrekten Domain DTOXRISK® Wert zu erhalten.

Bewertung der Links als gut oder schlecht: Nun haben Sie auch die Möglichkeit die Links zu bewerten. Finden Sie einen Link gut, so bewerten Sie den Link mit Daumen hoch. Finden Sie einen Link schlecht, so bewerten Sie den Link mit Daumen runter. Diese Entscheidungen werden für die Domain DTOXRISK® Berechnung im Neuberechnungsschritt berücksichtigt. Ihre Entscheidung zählt für Sie 100% - und basierend auf der Autorität und Vertrauenswürdigkeit des Benutzers wird sie auch dazu verwendet die Entscheidungen von Link Detox Genesis® in der Zukunft zu verbessern.

Schritte für das genaueste Ergebnis

Schritt 1: Sammeln Sie alle verfügbaren Linkquell-Dateien 

Um genauere Ergebnisse im Report zu erhalten ist es wichtig alle verfügbaren Backlinkquellen zu sammeln und in den Report hochzuladen. Diese Backlink Dateien können von Google Search Console, Majestic, oder sogar alten Link Building Reports von Fiverr stammen. Wir empfehlen, diesen Dateien sinnvolle Namen zu geben.

Beachten Sie auch, dass Sie die Dateien im richtigen Dateiformat hochladen. Wir unterstützen:

  • Für Custom Backlink Dateien: .GZ, .ZIP und .CSV
  • Für Disavow Backlink Dateien: .CSV und .TXT

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die linkende Seites von den Google Search Console downloaden können, dann finden Sie hier mehr Informationen dazu.

Wenn Sie Ihre Disavow Datei bei Google Search Console runterladen möchten, sehen Sie sich bitte diesen Artikel an.

Schritt 2: Einen Link Detox starten

Dazu beachten Sie bitte alle wichtigen Punkte in Kapitel  Report starten.

Schritt 3: Bedeutung der einzelnen Reportbereiche

Dazu können Sie mehr nachlesen im Kapitel Interpretation der Ergebnisse.

Schritt 4: Erste Kontrollchecks 

  • Überprüfen Sie Ihren Link Detox Wert 

Sobald Ihr Report beendet ist, können Sie mit Ihren vorläufigen Überprüfungen starten. Überprüfen Sie zuerst das Domain DTOXRISK®. Jetzt ist es an der Zeit weitere Checks zu machen, damit dieser Wert noch genauer wird.

  • Überprüfung der Keywordklassifizierung 

Es ist wichtig, dass Sie mindestens 80% Ihrer Keywords kategorisieren. Das wird Ihren Domain DTOXRISK® Wert verbessern. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie jetzt einen hohen Domain DTOXRISK® Wert haben, sie müssen die Keywords zuerst klassifizieren.

Aus diesem Grund überprüfen Sie jetzt wie viele Keywords schon klassifziert worden sind. Wenn die % Zahl unter 80% liegt, dann müssen Sie die Keyword-Kategorisierungsseite besuchen.

In den nächsten Schritten zeigen wir Ihnen wie Sie die Keywords schnell und einfach klassifizieren können:

  • Money-Keyword zuerst
    Money Keywords zuerst: Wählen Sie alle Money Keywords aus. Filtern Sie beispielsweise nach “Krankenversicherung” und dann wählen Sie alle Keywords oben in der „Money“ Spalte gleichzeitig aus. Wenn Sie ein Money Keyword kategorisiert haben, wählen Sie einfach das nächste aus.
  • Compound Keywords: 
    Geben Sie Ihren Domainnamen ein und überprüfen Sie, welche Backlinks in Compound umgeändert werden müssen. Auch hier können Sie wieder alle gleichzeitig als Brand oder Compound (abhängig davon was überwiegt) markieren und dann entsprechend abändern.
  • Brand Keywords:
    Geben Sie Ihren Domainnamen ein und überprüfen Sie, welche Backlinks nur Brand Keywords haben. Auch hier können Sie gleichzeitig alle als Brand markieren.
  • Überprüfen Sie Ihre bereits klassifizierten Keywords: 
    Sind Ihre Keywords richtig klassifiziert worden? Auch hier können Sie die oben genannten Tricks anwenden. Geben Sie wichtige Keywords in das Feld "Linktext" ein oder geben Sie Ihre Domain ein und überprüfen Sie die Klassifizierung. Um nur die bereits klassifizierten Keywords anzeigen zu lassen wählen Sie einfach die "zeige nur bereits kategorisierte Keywords" Box aus.
  • Überprüfen Sie Ihre Disavowed Backlinks

Wenn Sie eine Disavow-Datei hochgeladen haben, dann können Sie hier in der Zusammenfassung diese Links in der Übersicht mit "G" markiert sehen. In den Klammern sehen Sie die Anzahl Ihrer Backlinks im Report.

Wenn Sie hier keine unter "G" markierten Backlinks sehen, obwohl Sie eine Disavow Datei hochgeladen haben, dann überprüfen Sie bitte Ihre hochgeladene Datei:

  • Hat die Datei das korrekte Format?
  • Sind die linkenden Seiten darin, und NICHT die linkenden Domains?

Sie können hier eine Anleitung finden, wie Sie das korrekte Format von Google Search Console downloaden können.

Mit einem Klick auf "Zeig mir die Links" können Sie sich die Links mit niedrigen, mittleren und hohen DTOXRISK und disavowed Links in der Tabelle anzeigen lassen.

Schritt 5: Neuberechnen des Reports 

Wenn Sie 80% Ihrer Keywords klassifiziert haben, wird es Zeit die DTOX Regeln neu zu berechnen.

Klicken Sie einfach auf "Neuberechnung" und alle Regeln und das Domain DTOXRISK® werden neu berechnet. Das kostet keine Extra Credits.

HINWEIS: Dieser Button wird nur aktiv klickbar (Grün), wenn Sie eine Änderung im Report gemacht haben (beispielsweise Links bewertet worden sind, Keywords kategorisiert haben etc.) UND danach die Seite aktualisiert haben (F5).

Wenn Sie keine Änderungen gemacht haben, dann gibt es auch nichts neuzuberechnen.

In diesem Schritt werden die auf Keywords basierenden SUSP Regeln SUSP28, SUSP29, SUSP30, SUSP31 zusätzlich ausgewertet.


Schritt 6: Bewertung der Links 

Die Bewertung der Links in gut und schlecht ist eine tolle neue Methode um unseren auf datenbasierenden, organischen Link Detox Genesis® Algorithmus zu trainieren.

Filtern Sie nach allen Links mit niedrigem DTOXRISK. Filtern Sie nach FOLLOW im LinkStatus und „M“ bei „Kategorisierung“ für Money. Auch bei Links mit niedrigem DTOXRISK, kann es riskante Links geben, aber Sie sollten normalerweise nicht so viele davon haben, außer Sie haben in der Vergangenheit viel gespammt. Blenden Sie die LinkLocation Spalte ein um Kommentare und Sidebars zu identifizieren. Auf diese Weise verstehen Sie schnell, wo diese Links platziert sind. Danach starten Sie den Link Detox Screener den wir im Juli 2013 herausgebracht haben und bewerten Sie diese Links auf die schnellste Art und Weise.

Markieren Sie alle „Links mit niedrigen DTOXRISK, denen Sie nicht vertrauen bitte mit „Daumen runter“. Wenn Sie denken dass ein Link gut, ist markieren Sie ihn mit "Daumen hoch".

Durch das Rating erhalten Sie ein verbessertes Ergebnis.

  • TOX3 

Wiederholen Sie das gleiche für Ihre TOX3 Links. Das sind Links, wo Link Detox Genesis® sich SEHR sicher ist, dass Sie diese so schnell wie möglich entfernen sollten. Wir haben bisher noch keinen einzigen Fall gefunden, wo Sie so einen Link behalten möchten, aber wenn Sie einen finden, bewerten Sie ihn mit Daumen hoch und starten die Neuberechnung.

Durch das Rating erhalten Sie ein verbessertes Ergebnis!

  • SUSP20

Wiederholen Sie das gleiche für Ihre SUSP20 Links. Das sind Links, wo Link Detox Genesis® glaubt, dass sie in vielerlei Hinsicht verdächtig sein könnten. Filtern Sie nach SUSP20. Wenn Sie viele SUSP20 haben, dann sortieren Sie das Risiko absteigend und starten Sie mit der Überprüfung der FOLLOW/Money Links. Wenn Sie einen Link mögen, geben Sie ihm ein Daumen hoch, wenn Sie denken, dass der Link weg muss, bewerten Sie ihn mit Daumen runter, damit wir wissen, dass Sie ihn wirklich nicht möchten. Nach einer Neuberechnung wird Ihr Rating in die Ergebnisse miteinbezogen, so dass Ihre Meinung jetzt mehr zählt.

  • Andere Links 

Sie können gerne auch weitere Links bewerten, da wir ALL Ihr Feedback berücksichtigen- vor allem in Ihrem eigenen Report zählt IHRE Meinung jetzt mehr.

Schritt 7: Neuberechnen der Reports 

Wenn Sie Ihre Links bewertet haben, wird es Zeit die DTOX Regeln neu zu berechnen.

Klicken Sie einfach auf "Neuberechnung " und alle Regeln und das Domain DTOXRISK® werden neu berechnet :) Das kostet keine Extra Credits.

HINWEIS: Dieser Button wird nur aktiv klickbar (Grün), wenn Sie eine Änderung im Report gemacht haben (beispielsweise Links bewertet worden sind, Keywords kategorisiert haben etc.) UND danach die Seite aktualisiert haben (F5). Wenn Sie keine Änderungen gemacht haben, dann gibt es auch nichts neu zu berechnen.

In diesem Schritt werden Ihre Ratings in die Kalkulation miteinbezogen. Dadurch können Sie Ihre Ergebnisse feiner abstimmen und geben uns gleichzeitig Feedback, dass wir für das Training von Link Detox Genesis® verwenden können.

Schritt 8: Überprüfung der Ergebnisse 

Jetzt wo Sie alle Schritte gemacht haben:

  • Upload aller Backlink-Dateien
  • Klassifizierung von mindestens 80% der Linktexte
  • Neuberechnung
  • Bewertung der Links
  • Neuberechnung

können Sie das genaueste Ergebnis Ihres Domain DTOXRISK® Werts sehen. Jetzt können Sie Links entfernen.

Schritt 9: Disavow Links/Domains

Der Disavow soll die letzte Option sein. Bevor Sie den Export starten, sollten Sie versuchen die schlechten Links manuell zu entfernen. Im Link Detox ist eine E-Mail Spalte enthalten, mit dessen Hilfe Sie die Webmaster der Seiten schnell kontaktieren können. Mithilfe der Tag-Funktion behalten Sie eine Übersicht über die Kontaktaufnahme. Erst wenn die kontaktierten Webseiten Ihren Link nicht entfernen sollten, dann sollten Sie das Disavow Tool nutzen. Sie können natürlich nach der Kontaktaufnahme die Links auch für Google Disavow downloaden.

Schritt 10: Ergebnisüberprüfung nach einer Woche

Wir empfehlen Ihnen eine Woche zu warten, um dann wieder beim Schritt "Sammlen Sie alle verfügbaren Linkquell-Dateien " zu starten. Wiederholen Sie den DTOX Report nachdem Sie alle Link-Dateien und die aktuellste Disavow Datei hochgeladen haben.

Wenn Sie eine Google Abstrafung haben, dann erwartet Google von Ihnen, dass Sie alle Webmaster kontaktieren und die schlechten Links entfernen lassen. Daher gibt es die Möglichkeit seinen Account mit Pitchbox zu verknüpfen. Pitchbox unterstützt Sie einfach beim Kontaktieren von Webmastern im Bereich der Linkentfernung, aber auch beim Linkbuilding, Kontaktieren von Journalisten etc. Pitchbox verschickt personalisierte E-Mails an Ihre Opportunities. Sie finden die Mail-Adressen für Sie, Sie können die Frequenz der E-Mails bestimmen und können die Nachrichten reviewen, bevor sie gesendet werden.

Hier finden Sie einige Beispiele wie Pitchbox & LRT Ihnen helfen kann

  • Kontaktieren Sie, um direkt aus dem Link Detox® riskante Links entfernen zu lassen
  • Kontaktieren Sie Seiten, die zu Ihrer Konkurrenz linken im LinkResearchTools® Backlink Profiler (BLP)
  • Kontaktieren Sie, um Mentions in Links umzuwandeln
  • Kontaktieren Sie, um gelöschte Links zurück zu erhalten
  • Kontaktieren Sie, um Linktexte zu ändern
  • Kontaktieren Sie, um  Ziel URLs von Links zu ändern
  • Kontaktieren Sie, um auch für andere Seiten Links zu erhalten
  • Kontaktieren Sie für Link Building
  • Kontaktieren Sie, um Ihren Namen/Brand zu linken oder Fehler zu korrigieren

Erstellen eines Pitchbox Accounts

Mail Set-Up in Pitchbox

Sobald Sie Ihren Pitchbox Account erstellt haben, müssen Sie Ihre Email Adresse mit Pitchbox verbinden. Gehen Sie zu Ihren Account Settings in Pitchbox.

Danach können Sie eine neue Email Adresse hinzufügen. Sie können auch mehrere Email Adressen verwenden, wenn Sie beispielsweise Mails im Namen eines Kunden aussenden möchten.

Folgen Sie dann des Weiteren einfach den Instruktionen und geben die Daten für die gewählte Email Adresse ein.

Schritt 1: URLs auswählen

Wählen Sie die URLs aus, die Sie kontaktieren möchten. Sie können zwischen ausgewählten URLs und gefilterten URLs wählen.

Klicken Sie auf den „Kontaktieren“ Button, um alle ausgewählten URLs zu Pitchbox zu senden.

Schritt 2: Projekt erstellen

Als nächstes muss der Name der Kampagne und das Projekt ausgewählt werden.

 Schritt 3: Disavowen

Sie können in diesem Schritt auswählen, ob die ausgewählten URLs nicht nur kontaktiert, sondern im Report auch gleichzeitig disavowed werden sollten. Die ausgewählten URLs werden sich dann dementsprechend in der Disavow Spalte ändern.

Schritt 4: Kampagnen erstellen

Ihre Kampagne wird automatisch in Pitchbox erstellt. Sie können dann sehen wie der Status der Opportunity ist. Müssen die Opportunities noch personalisiert oder gereviewt werden? Oder sind die Mails schon versendet?

 Wenn Sie auf den Balken klicken werden Sie automatisch zu einer weiteren Übersicht weitergeleitet.

Schritt 5: Personalisierung-Übersicht

Alle URLs die Sie zuvor im Tool ausgewählt worden sind, können Sie jetzt in der Personalisierung wiederfinden. Sie finden hier auch den LRT Power*Trust™ und DTOXRISK®, damit Sie sich orientieren können, wie potentiell schädlich diese Webseite ist.

Filtern Sie nach der DTOXRISK® Metrik, wählen Sie Ihr Ziel aus, und starten Sie mit der Personalisierung:

  • nach DTOXRISK® sortieren
  • LRT Power*Trust™ schnell reviewen
  • Alle Opportunities auswählen
  • auf “Process Link Detox® Opportunities” klicken

Schritt 6: Personalisierung

Sobald Sie auf „Personalization“ klicken beginnen Sie mit der eigentlichen Personalisierung der Emails, die Sie aussenden werden. Sie können beispielsweise die Ziel-URL oder den Linktext ändern. Sie können auch sehen welche Email-Adressen von Pitchbox gefunden worden sind und dort Namen austauschen oder die Reihenfolge der Kontaktversuche ändern.

Bevor Sie die Personalisierung freigeben, sollten Sie sich die Template E-Mail genauer ansehen, um zu überprüfen, ob noch etwas geändert werden muss. Sie können die E-Mail Templates auch jederzeit in den Kampagnen direkt unter „Campaign Settings“ ändern.

Schritt 7: Bestätigung

Nachdem Sie die Personalisierung durchgeführt haben, müssen Sie die Kontaktaufnahme noch mit dem grünen Daumen in der Übersicht bestätigen.

Schritt 8: Inbox Management

Unter Inbox sehen Sie, wenn Sie Antworten bekommen haben. Wenn Sie Antworten erhalten haben, stoppt Pitchbox die automatisierten Nachrichten automatisch.

Schritt 9: Überprüfung und Übersicht

Sobald sie die URLs zu Pitchbox gesendet haben, können Sie in Ihren Ergebnissen im Link Detox in der Outreach Spalte in der Link-Detail-Tabelle sehen, welcher Link schon in einer Kampagne bei Pitchbox inkludiert ist.

Wenn Sie zu Ihrer Pitchbox Kampagne zurück kehren, dann können Sie jederzeit sehen wie viele Opportunities schon kontaktiert worden sind, wie viele Antworten es gibt und wie viele schon beendet sind. So behalten Sie immer die Übersicht.

Disavow Datei Management

Wenn Sie im Link Detox eine Disavow Datei erstellen, wird diese in Ihrerer Disavow History in den Einstellungen gespeichert. Das neue Disavow History Feature finden Sie in Ihren Einstellungen unter „Disavow/zu ignorierende Links“.

Dieses Disavow Datei Protokoll hilft Ihnen dabei alle Änderungen zu überwachen, auch wenn diese später rückgängig gemacht werden oder ein Kollege diese ausgeführt hat.

Wie Sie unten sehen können,  wurde am 02. Januar im Report 1921929 eine Domain un-disavowed (Wir nutzen die internationale ISO Notation YYYY-MM-DD in den Tools). Sie können einfach draufklicken und springen sofort zum richtigen Report.

Am selben Tag  wurde eine Domain durch den Datei-Upload disavowed.

Download alter Disavow Dateien

Sie können alte Disavow Dateien mit einem Klick downloaden, um originale Disavow Dateien wiederherzustellen oder um Sie zu reviewen.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um einen partiellen Download handelt und nicht um Ihre aktuellste Disavow Datei.

Download der kompletten Disavow Datei

Wenn Sie auf den Download Button klicken können Sie immer die komplette und aktuellste Disavow Datei downloaden.

Diese Ergebnisse sind die gleichen, wie wenn Sie im Report auf „Google Disavow Datei exportieren“ klicken.

Löschen aller Disavow Informationen

Wenn Sie auf das Mülleimer Icon klicken können Sie alle disavowed Links und Disavow Dateien für eine Domain aus den LinkResearchTools und dem Link Detox entfernen. Das bedeutet jeder neue Report wird sich so verhalten, als wären keine Links disavowed. Bitte beachten Sie, dass diese Änderung nicht den eigentlichen Upload in den Google Search Console beeinflusst. Google könnte also noch immer eine Disavow Datei von Ihnen haben, die Sie löschen möchten.