Link Detox Boost® (BOOST)

Beschleunigen Sie den Disavow Prozess

Link Detox Boost® hilft Ihnen dabei eine Google Abstrafung loszuwerden, und das viel schneller als in der Vergangenheit. Dieses leistungsfähige Tool wurde mit der Stärke des Link Detox Genesis® Algorithmus kombiniert, um Ihre Rankings nach einer Google Abstrafung wiederherzustellen. Link Detox Boost® nutzt eine geprüfte und stabile Technologie, wodurch Ihre Disavows schneller funktionieren.

Vorteile des Boost

  • Stellen Sie sicher, dass Google Ihre Disavow Datei wirklich anerkennt
    Verwenden Sie Link Detox Boost, um sicher zu gehen, dass Google Ihre Disavow File wirklich erkennt.
     
  • Beschleunigen Sie die Erholung nach einer manuellen Abstrafung
    Wenn Sie sich von einer manuellen Abstrafung schneller erholen wollen und Sie nicht warten wollen bis Google Ihre disavowed Links crawlt, dann ist der Link Detox Boost die beste Option.
     
  • Beschleunigen Sie die Erholung nach einer algorithmischen Abstrafung
    Wenn Sie unter einer algorithmischen Abstrafung leiden, zum Beispiel Penguin, dann können Sie den Link Detox Boost verwenden, um sicher zu gehen, dass die Seiten bereits vor dem nächsten Update gecrawlt wurden und sind vorbereitet.

BOOST Features

Link Detox Boost®™ zwingt den Googlebot dazu, vorbei zu kommen und die potentiell schädlichen Links, die Sie schon disavowed haben, neu zu crawlen.

Option 1: Im Link Detox

  1. Wählen Sie den „Link Detox Boost“ Starten Button.
  2. Lesen Sie den Disclaimer genau durch und stimmen Sie diesem zu. Sie werden dann zur Link Detox Boost Seite weitergeleitet.

Option 2: Direkt Starten

Starten Sie einen BOOST – von dem „Report starten“ Dashboard.

  1. Geben Sie die Domain ein, die Sie analysieren möchten.
  2. Hier haben Sie die Option disavowte Seiten oder Domains direkt hin das Feld zu kopieren.

Sie können entweder Seiten oder ganze Domains boosten. Wenn Sie eine Domain boosten möchten, dann nutzen Sie die Domain Syntax, die Sie schon aus dem Link Detox kennen (domain:yourdomain.com)

3. Wenn Sie schon eine Disavow Datei in Ihrem LinkResearchTools Account in den Einstellungen hinterlegt haben, dann können Sie die Box anhaken, um die hinterlegte Datei zu boosten.

4. Hier können Sie eine eigene Disavow Datei hochladen.

5. Lesen Sie den Disclaimer genau durch und stimmen Sie diesem zu, damit der Report startet.

6. Wählen Sie den “Report starten” Button und warten Sie bis Ihr Report geladen ist.

Option 3: Starten Sie einen Link Detox BOOST, nachdem Sie die Disavow Datei heruntergeladen haben

Sie können einen Link Detox BOOST Report starten, nachdem Sie die Disavow Datei in Ihrem Link Detox Report heruntergeladen haben. 

Weitere Optionen

Auch mit dem BOOST können Sie unter „Weitere Optionen“ die folgenden Einstellungen nutzen:

  • Report Titel
  • Verschiebe den Start des Reports

Wir haben das „Verschiebe den Start des Reports“ Feature eingebaut, damit Sie sich nicht länger Kalendereinträge machen müssen, die Sie an das Starten des Link Detox Boost erinnern.

Sobald Sie Ihre Disavow Datei in die Google Search Console hochgeladen haben, können Sie sofort einen Boost starten und lediglich den Start um 48 Stunden verschieben. So wird Ihre Disavow Datei zum richtigen Zeitpunkt geboostet.

Interpretation der Ergebnisse

Report Information

  1. Die Report Informationen geben Ihnen Auskünfte über die Basis-Informationen des Reports.
  2. Hier sehen Sie wieder die Link-Detail-Tabelle.
  3. Hier können Sie die Neuberechnung des letzten Google Crawl Datums starten.

Nachdem Sie die Ergebnisse Ihres Link Detox Boost Reports erhalten, können Sie sehen, dass das “Letzte Google Crawl Datum” als „Noch nicht überprüft (bitte neuberechnen“ markiert ist, was bedeutet, dass die URL geboostet worden ist. Jetzt warten wir, dass die Seite von Google neu gecrawlt wird.

Neuberechnung des letzten Crawl Datums

Um die Spalte "Letzter Google Crawl" auf den aktuellsten Stand zu bringen, müssen Sie den "Neuberechnung des letzten Google Crawls" Button klicken. Sie werden die aktuellsten Daten erhalten und der Boost wird nochmalig durchgeführt.

Die Neuberechnung kostet Sie keine Credits.