Competitive Keyword Analyzer (CKA)

Vergleichen Sie Ihre Keywords

Finden Sie heraus wer gut für die Keywords Ihrer Nische rankt und entdecken Sie neue SEO Möglichkeiten.

Der Competitive Keyword Analyzer (CKA) vergleicht die Top Keywords in Ihrem Markt und liefert Ihnen eine umfangreiche Voranalyse, welche Keywords wie stark umkämpft sind. Die grafische „Heatmap“-Darstellung hilft Ihnen sofort Unregelmäßigkeiten und damit Potentiale zu erkennen und somit Keywords zu finden mit denen Sie leichter ranken können. Starten Sie für die Keywords, die Sie näher analysieren wollen dann z.B. einen CLA. Der CKA berücksichtigt die globale bzw. die Projekt-Blacklist, wenn er URLs für ein Keyword lädt, d.h. Wikipedia kann beispielsweise ausgeschlossen werden.

Die Faktoren für ein Top platziertes Keyword variieren abhängig von der ausgewählten Suchmaschine und Sprache, daher müssen diese relevanten Daten jeweils pro Land und Sprache abgefragt werden.

Vorteile des CKA

  • Verhältnis von gutem Ranking und Backlinks

Wie viele Backlinks hat eine Domain, die für ein Keyword gut rankt? Wählen Sie einfach den Wert BLdom aus und sehen Sie sich die Gewinner und deren Detail-Informationen an.

  • Keyword-Analyse

Sie möchten für ein bestimmtes Keyword ranken und daher vorher die Konkurrenz für dieses Keyword genauer evaluieren.

  • Finden Sie heraus, welche Keywords die „low hanging fruits“ sind

Sie können den CKA dazu nutzen, um Keywords zu testen und zu sehen, welche Seiten bereits für diese Keywords auf der ersten Seite von Google sind. Das Ergebnis ist eine Heatmap, die es Ihnen sehr leicht ermöglicht festzustellen, welche Keywords die schnelleren Erfolge zum Ranken sind.

  • Bestimmung von Anomalien

Sie können Anomalien in Ihrer Nische entdecken, um einen Link Building Plan zu entwerfen.

  • Überprüfung von Keywordlisten

Sie haben eine Liste an Keywords von Ihren Kunden bekommen für die Sie gerne ranken möchten. Wo müssen Sie beginnen?

  • Chancen erkennen

Sie möchten die Chancen Ihrer Domain für ein Set an Keywords evaluieren.

CKA Features

Es werden bis zu 93 Metriken für jeweils die Top 10 Ergebnisse von bis zu 10 Keywords analysiert. Finden Sie dadurch einfach neue Keyword-Chancen für Ihre Branche und Nische.

CKA Report starten

Starten Sie einen CKA Report – von dem „Report starten” Dashboard.

  1. Geben Sie die Keywords ein, die Sie analysieren möchten. Sie können, abhängig von Ihrem Paket, eine bestimmte Anzahl an Keywords auf einmal analysieren. Bitte schreiben Sie jedes Keyword in eine eigene Zeile.
  2. Wählen Sie die richtige Suchmaschine, Sprache und das Land aus, da diese Auswahl die Ergebnisse beeinflusst und ein entscheidender Faktor für Ihre Linkaufbau Kampagne darstellen.
  3. Filtern Sie Ihre Resultate mithilfe der Blacklists.
  4. Wählen Sie aus, welche Metriken Sie angezeigt haben wollen, z.B. nach Linkherkunft, Linkwachstum etc.
  5. Wählen Sie den “Report starten” Button und warten Sie bis Ihr Report geladen ist.

Weitere Optionen

Auch mit dem CKA können Sie unter „Weitere Optionen“ die folgenden Einstellungen nutzen:

  • Report Titel
  • Report wiederholen

Interpretation der Ergebnisse

  1. Die Report Informationen geben Ihnen Auskünfte über die Basis-Informationen des Reports.
  2. Die grafische „Heatmap“-Darstellung visualisiert jede gewählte Metrik und stellt diese für die jeweiligen Top Ergebnisse Ihres Keywords da. Anhand der unterschiedlichen Farbstärke entdecken Sie mögliche Unregelmäßigkeiten oder Defizite in den Rankings. Sie können natürlich auch die einzelnen Werte ansehen, indem Sie mit dem Cursor über den entsprechenden Eintrag fahren und so für jeden einzelnen Wert eine Beschreibung ansehen.
  3. Mithilfe der Schnellstartleiste können Sie schnell und einfach weitere Tools starten, z.B. für eine detailliertere Recherche starten Sie einfach Ihr gewünschtes Tool für die ausgewählten Keywords. Starten Sie den Competitive Landscape Analyzer (CLA) um eine umfangreiche Analyse für Ihre Keywords zu erhalten, um somit Ihre Marktsituation noch besser einschätzen zu können. Klicken Sie auf das Common Backlink Tool (CBLT) um eine Liste an Links zu erhalten die Ihre Top Konkurrenten stärkt oder benutzen Sie den Link Juice Thief (LJT), um von den Verlinkungen Ihrer Konkurrenz zu profitieren.
  4. Wählen Sie aus, ob Sie die Heatmap relativ zu allen Keywords sehen möchten oder nicht. Wenn Sie den Haken nicht auswählen, dann wird pro Zeile/Keyword verglichen, welche Seite für das Keyword am besten rankt. Wenn Sie den Haken bei „Heatmap relativ zu allen Keywords“ setzen, dann werden alle Keywords und alle Seiten miteinander verglichen, um auf diese Weise den Gesamtsieger zu ermitteln.

Besondere Funktion/Einstellungen

Führen Sie Ihren Cursor über einen bestimmten Rankingeintrag und erhalten Sie detailliertere Informationen über den jeweiligen Wert, den Durchschnitt und die Differenz zu den anderen Platzierungen.

In diesem Beispiel sehen Sie, dass die für das Keyword „pkv“ rankende URL „www.check24.de“ 2.731 Backlinks aufweist. Der Durchschnitt der Top 10 rankenden Seiten für das Keyword „pkv“ ist 667,1 Backlinks. Eine große Abweichung vom Durchschnitt ist eine Unregelmäßigkeit und in der Heatmap in diesem Beispiel dunkel gekennzeichnet. Die Abweichung von diesem Durchschnitt beträgt +2.063,9 Backlinks für die URL „www.check24.de“.

Das CKA Tool erlaubt Ihnen auch die Kontext Aktionen zu nutzen. Wie im QDC Tool können Sie von hier aus eine Vielzahl an Reporten gleichzeitig starten, indem Sie alle Keywords auswählen und auf das Dropdown in der Fußzeile klicken. Sie können natürlich auch die Reporte für einzeln ausgewählte Keywords starten.